Tanja Salkowski lebt in der Nähe von Lübeck und hält bundesweit Lesungen und Vorträgen in Kliniken, Selbsthilfegruppen, öffentlichen Einrichtungen und auf Kongressen. Im April 2014 gründete sie das Projekt „Radio sonnengrau“ - Deutschlands erste Radiosendung, die sich regelmäßig mit Themen rund um Depressionen und andere psychische Erkrankungen befasst. Das Projekt wurde mehrfach ausgezeichnet.

Tanja Salkowski - sonnengrau

Tanja Salkowskis Debutroman „sonnengrau“ ist als Buch und Hörbuch (4 CDs im mehrfach aufklappbaren Digipack)) erhältlich. Hier bestellen

 

„Das Buch von Tanja Salkowski „sonnengrau – ich habe Depressionen- na und“ ist meiner Meinung nach eines der besten Bücher Depressionleidender ever. Die Autorin Tanja beschreibt sehr genau das, was Depressive tagtäglich erleiden müssen. In dem Buch finden Betroffene das Gefühl, nicht alleine zu sein. Es macht Mut, weil hier jemand weitermacht, nicht aufgibt und dabei das große Leid und die Auswüchse der Depression beim Namen nennt – und sich trotz allem nicht unterkriegen lässt.“
(Kunden-Rezension)

Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens
V: Unsterblich
CD im Digipack, 24 Seiten Booklet. Inkl. „Sterne“, „Dankbar“, „Heimweh nach einem Traum“, „Weil dein Tag bald anbricht“ etc.)

„Schon wieder ein Meisterwerk von Jens Böttcher! Diese Lieder sind wie ein Trostpflaster und lassen einen auch in dunkleren Stunden nicht allein. Böttcher und seine Musik sind es wert, entdeckt und gehört zu werden. Wer den Versuch wagt, begibt sich auf eine spannende Entdeckungsreise in sich selbst“.


(Kunden-Rezi)
Hier bestellen


Jens Böttcher
Herr Sturm und die Farbe des Windes
Roman. 400 Seiten.

„Ein gebrochener Mann auf der Suche nach dem Glauben - eine fabelhafte, eigenwillige, psychologische, kreative, vielschichtige Erzählung“

„Ich habe gerade mein Buch des Jahres gelesen und bin Jens Böttcher für jede der 398 Seiten dankbar. „Herr Sturm und die Farbe des Windes. Eine fabelhafte Reise durch die Welt des Glaubens“ ist ein Roman, ein Reisebericht, ein Märchen und ein Sehnsuchtsschrei.“

„In den letzten Jahren hat sich bei mir der Gedanke eingeschlichen, dass sich literarisches Schaffen in der Qualität eines Thomas Mann, Stefan Zweig usw. wohl nie mehr einstellen wird. Dann kam mir plötzlich, mehr durch Zufall denn durch Intention "Herr Sturm und die Farbe des Windes" von Jens Böttcher in die Hände. Bereits nach wenigen Sätzen war ich dem Zauber jener Sprache erlegen. Die Schönheit mit der Böttcher (be-)schreibt und das mit einem zeitgemässen, aktuellen Wortschatz. Es ist ein Buch von Heute (wenn nicht von Morgen) für Menschen von Heute aber in einer zeitlosen Schönheit.
(aus Kunden-Rezensionen)

Hier bestellen

Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens V:Unsterblich (DeLuxe-Edition)

2 CD, 1 DVD im mehrfach ausklappbaren Digipack. 28 Seiten Booklet. Limited Edition.
Das „Unsterblich-Album“ plus Live-DVD plus Bonus-Album „Heilige + Sünder“ (inkl. „Der Krieg“ (feat. Cynthia Nickschas“, „Dankbar“ (feat. Dania König und Dino Soldo), „Zurück nach Hamburg“ und „Unten am Fluss“.

 

„Jedes Lied hat zutiefst meine Seele berührt. Es ist tatsächlich wie eine Allroundmedizin gegen so manchen Seelenschmerz.“
(Kunden-Reziension)

 


Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens - IV: Revolution # 2 (EP)

12“ Vinyl. Limited Edition.

6 unveröffentlichte Songs aus den „Revolution“- Sessions (inkl. „Prinzessin“, „Der Tod vor deiner Tür“ und „Wie ein Fluss“).

Hier bestellen

Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens - IV: Revolution

CD im Digipack. 24 Seiten Booklet. (Inkl. „Ich traf Jesus in meinem Stammcafé“, „N.O.A.“, „Gnade“, „4qm Jazz“ und „Liebe, Schatten, Angst & Licht“ (feat. Dania König) uva

Der Wortakrobat, Autor und Musiker Jens Böttcher schreibt Songs, die vielfältig unter die Haut gehen, zutiefst berühren, bei mindestens einem Song auch zu Tränen. Authentisch bis zum letzten Wort bzw. Ton mit einer warmen Herzstimme gesungen, bewegt er sich jenseits jeden Zeitgeists und bleibt sich auch mit dieser CD treu. (…) Eine lohnende Investition für alle sensiblen Sinnsucher/innen mit Gespür für poetisch-berührende Texte, die bleibende Spuren in jedem Seelentreppenhaus (eine Wortschöpfung von J. B.) hinterlassen. Bewegend, tröstend, nahezu zärtlich legt Böttcher einem mit seiner Musik die Hand auf die Schulter wie ein guter, verständnisvoller Freund. Ein würdiger Nachfolger für das grandiose Vorgänger-Werk "Viva Dolorosa"
(aus einer Amazon-Rezension von Georg Karlstetter)

Hier bestellen


Jens Böttcher
Anklagend Schweigend Rosenrot
CD. Limited Edition, handgemachtes Kuvert-Design mit signiertem Brief von Jens.

Hörbuch mit Musik-Miniaturen. Das „Poesie-Album“. Gedanken, Gedichte, Essays und andere hysterische Dokumente. Inklusive „Wie ich eines Abends mit Gott Champagner trank und danach beinahe die Treppe heruntergefallen wäre“ und „Weil du gelächelt hast“.

Per E-Mail bestellen

Jens Böttcher
Viva Dolorosa
CD im Digipack. 24 Seiten Booklet.
Das dritte Solo-Album (inklusive „Seelenfeiertag“, „Maria“, „Ich kenn das auch“).

Mit dabei auf dieser Platte sind einige Höhepunkte von Böttchers bisherigen Songwriter-Schaffens, die bereits bei Konzerten der letzten Jahre zu hören waren: "Novemberbaum" oder das zum Mitschnippen verführende, musikalisch leichtgängige "Ich kenn das auch" (…) Lieder die man jederzeit für Therapiezwecke einsetzen kann, wenn man in dieser verrückten Welt unter Selbstzweifeln zu leiden beginnt.
(aus einer Reziension von Rainer Buck)

Hier bestellen

Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens
Am Ende des Tages

CD im Digipack. Mit 8 Seiten Booklet.

Compilation-Album mit einer Auswahl von Böttcher-Songs von diversen (teilweise vergriffenen) Alben plus unveröffentlichte Lieder, alternative Mixe, Raritäten (inkl. „Lass dich nicht fallen“, „Wann immer du willst“, „Junkie“, „Pilger auf fremden Pfaden“ etc.)

Hier bestellen


Jens Böttcher
Interview mit dem Teufel
Roman/Theaterstück.

Das Interview mit dem Teufel sieht anfänglich nach einer heiteren Komödie aus, in der die christliche Religion gehörig auf die Schippe genommen wird. Am Ende bleiben einen aber die Passagen im Gedächtnis, die zum Nachdenken über das eigene Tun anregen. Über die Verantwortung, die wir selbst zu tragen habe und so gerne auf Gott und den Teufel abschieben. Absolut lesenswert!
(Kunden-Rezension)

Hier bestellen

Jens Böttcher
Steiner
oder: Die merkwürdige Lebensreise eines möglicherweise zurechtverrückten Gemüts auf dem Weg zu einem unbekannten Ziel, an dessen Erreichen sich nicht geringe Hoffnungen knüpfen.
Roman.

„Kurz und schmerzlos: Schon lange hat mich kein Buch so gut unterhalten und gleichzeitig sprachlich so überzeugt. Da steckt eine ganze Menge drin: genialer Humor mit unglaublichem Wortwitz, Lebensweisheit, Sinnsuche, Psychologie. Nuff said..“
(Kunden-Rezension)

Hier bestellen

Jens Böttcher
Der Tag des Schmetterlings
Buch mit Short Stories.

„Die Kurzgeschichten zeichnen sich durch ihre Tiefe und ihren wundervollen wortakrobatischen Stil aus. Sie sprechen mir aus dem Herzen und in mein Herz hinein. Eine Erzählung bewegte mich so, dass mir Tränen übers Gesicht liefen. Wahrlich kein typisch christliches Buch, obwohl es von einem christlichen Verlag verlegt wurde ... vielmehr ein Buch für Querdenker, Hinterfrager und solche die sich nach mehr Echtheit sehnen.“
(Kunden-Rezension)

Hier bestellen


Henry Sperling
Käpt'n Wattenschnack und das Larie Farie von Schnippi Pippet
Hörspiel-CD

Maritimer Hörspiel-Ohrenschmaus: Nicht nur Tide und häufiger Starkwind können einen Nordseetörn mitunter zum Abenteuer werden lassen. Käpt´n Wattenschnack (wunderbar gespielt von Gerd-Ekken Gerdes), Skipper des Dreimasters Annemarie, weiß von noch mancher weiteren Unbill zu berichten, die der Blanke Hans tapferen Fahrensleuten in den Weg stellt. Wobei man allerdings selbst entscheiden muss, ob man diesem Seemannsgarn glauben mag. So steht Käpt'n Wattenschnack vor der anspruchsvollen Aufgabe, Amrum mit dem undefinierbaren, aber dennoch offenbar heiß begehrten Handelsgut Larie Farie zu versorgen. Dieses wächst und gedeiht auf der weit entfernten Insel Schnippi Pippet. Das dort lebende Völkchen namens Kunkus Flumpus ist ein langjähriger Handelspartner von Wattenschnacks Heimat und für diese Köstlichkeit bekannt. Auf ihrer Fahrt geraten Wattenschnack und seine Crew dann in ein wildes Abenteuer begegnen unter anderem einer herrschaftlich vornehmen Möwe, einem Kraken mit einer Magenverstimmung, zwei alten Rätselopas sowie einem finsteren Lord of Schleichfahrt & Brackwasser mit einem ebenso finsteren Plan bis sie schließlich nach einem phänomenalen Showdown, zwar ohne Larie Farie, aber immerhin als Retter der Weltmeere heimkehren.

Henry Sperling
Käpt`n Wattenschnack und die Suche nach dem Heiligen Karl
Hörspiel-CD

EIN NEUES KÄPT'N WATTENSCHNACK-ABENTEUER-HÖRSPIEL MIT STARBESETZUNG! Mit der zweiten Wattenschnack-Hörspiel-CD ist dem Hamburger Autoren Henry Sperling und seiner Künstlerbesatzung von schwarzweissradio wieder ein Meisterstück skurrilen, nordischen Humors gelungen. War schon das erste Abenteuer des berüchtigten Seemanns Wattenschnack (wunderbar gespielt von Gerd-Ekken Gerdes) ein Fest für alle Liebhaber von verrücktem Seemannsgarn, gelingt Sperling hier mit Käpt´n Wattenschnack und die Suche nach dem Heiligen Karl der Sprung auf das nächste Level des gepflegten Wortirrsinns. Ganz Amrum ist in Feierstimmung, um dem berühmten Käpt'n Wattenschnack einen ganz bannigen Ehrenempfang für dessen ruhmreiche Verdienste zu bereiten. Dummerweise hat die böse Poseidonade Anita alle Inselbewohner entführt und deren Freilassung an die Lösung eines Rätsels geknüpft, das wahrscheinlich nur der geheimnisvolle Heilige Karl lösen kann. Doch damit nicht genug, denn, ach du Schreck: Wattenschnacks Schiff und Besatzung sind auch nicht mehr da! Wattenschnack, dieser unerschrockene Held der mindestens siebenunddreißig Weltmeere, macht sich nun gemeinsam mit seinem verpeilten Adjudanten Lispelfitz und mit Hilfe der allerungewöhnlichsten Fortbewegungsmitteln auf, um den Heiligen Karl und des Rätsels Lösung zu finden und so die schreckliche Katastrophe rückgängig zu machen - und sowohl Amrum, als auch die Feier zu retten.

Stargäste: Klaus Büchner und Raymond Voss (Torfrock), Karsten Deutschmann (Extra 3, Reverend Eminent) u.v.a.